Hellasat 2/1

Hellas Sat 2  39°Ost

Startdatum 13.05.2003 T 1(S2) 10.971 GHz hor. T 10(S2) 11.594 GHz hor.
Startrakete Atlas T 1(F2) 10.971 GHz ver. T 10(F2) 11.594 GHz ver.
Satellit Astrium/Eurostar-2000+ T 2(S2) 11.012 GHz hor. T 11(S2) 11.635 GHz hor.
Energieleistung EOL:7600 W T 2(F2) 11.012 GHz ver. T 11(F2) 11.635 GHz ver.
Lebensdauer 12 Jahre T 3(S2) 11.053 GHz hor. T 12(S2) 11.676 GHz hor.
Transponder 30
KU-Bandtransponder
T 3(F2) 11.053 GHz ver. T 12(F2) 11.676 GHz ver.
Leistung F1 & S1 je 101 W; F2 &
S2 je 105 W
T 4(S2) 11.094 GHz hor. T 13(F1 oder S1) 12.524 GHz hor.
Bandbreite 36 MHz T 4(F2) 11.094 GHz ver. T 13(F1 oder S1) 12.524 GHz ver.
EIRP Ku-Band Fixed Beam 1 Europa
max. 53 dBW
T 5(S2) 11.135 GHz hor. T 14(F1 oder S1) 12.565 GHz hor.
Ku-Band Fixed Beam 2 Europa 52
dBW
T 5(F2) 11.135 GHz ver. T 14(F1 oder S1) 12.565 GHz ver.
Ku-Band steerable Beam 1
Südafrika ? dBW
T 6(S2) 11.176 GHz hor. T 15(F1 oder S1) 12.606 GHz hor.
Ku-Band steerable Beam 2 Naher
Osten ? dBW
T 6(F2) 11.176 GHz ver. T 15(F1 oder S1) 12.606 GHz ver.
  T 7(S2) 11.471 GHz hor. T 16(F1 oder S1) 12.647 GHz hor.
T 7(F2) 11.471 GHz ver. T 16(F1 oder S1) 12.647 GHz ver.
T 8(S2) 11.512 GHz hor. T 17(F1 oder S1) 12.688 GHz hor.
T 8(F2) 11.512 GHz ver. T 17(F1 oder S1) 12.688 GHz ver.
T 9(S2) 11.553 GHz hor. T 18(F1 oder S1) 12.729 GHz hor.
T 9(F2) 11.553 GHz ver. T 18(F1 oder S1) 12.729 GHz ver.

 

                    

Nemea Uplinkstation aus
Griechenland(26.08.03)
Euro2004-Finale(04.07.04) die BBC aus
Athen(07.08.04)
Überspielung für
ERT(09.08.04)
ERT
unterwegs(08.10.06)
VEDA-Uplink(13.11.06)

Hellasat 2/2

Überspielung aus
Griechenland(23.05.07)
Kriegsverbrechertribunal aus
Den Haag(28.02.08)
Testbild vermutlich aus
Griechenland(10.10.09)
Feed aus
Griechenland(03.01.15)
wie üblich aus
Griechenland(10.01.15)
über die Situation in
Griechenland(28.06.15)
 

Eutelsat 3C 1/2

Telecom 2C 3°Ost (inclined Orbit)

Startdatum 06.12.1995 K 1 12.522 GHz ver.
Startrakete Ariane Flug 81 K 2 12.564 GHz ver.
Satellit Matra Marconi/Eurostar
2000
K 3 12.606 GHz ver.
Energieleistung EOL:3400 W K 4 12.648 GHz ver.
Lebensdauer 10 Jahre K 5 12.690 GHz ver.
Transponder 11 KU-Bandtransponder + 4 als
Backup
K 6 12.732 GHz ver.
Leistung jeweils 55 W K 7 12.543 GHz hor.
Bandbreite 11*36 MHz K 8 12.585 GHz hor.
EIRP Ku-Band 52 dBW K 9 12.627 GHz ver.
Der Telecom
2C befindet sich im inclined Orbit! Von Feb.96 bis Dez.2000 auf
3°Ost positioniert, danach bis April 06 auf 5°West in
Betrieb. Im Juni 2006 erneut auf 3°Ost verschoben und dort
für Überspielung der France Telecom
eingesetzt
K 10 12.669 GHz hor.
K 11 12.711 GHz hor.
nur bei besonderen
Anlässen ist der Satellit aktiv (z.B.: Tour de France,
Präsidentschaftsw.)
 

                     

Testbild von France
2(07.07.02)
Vorsicht!(06.07.04) Helicopter-Cam für die
Tour de France(08.07.04)
Tour de France für France
2(13.07.04)
Aktivitäten der BBC auf
dem Eutelsat 3C(18.12.11)
von der
Fußball-EM(14.06.12)

Eutelsat 3C 2/2

Fußball-EM aus
Warschau(18.06.12)
Fußball aus
Frankreich(29.09.12)
BBC Kairo(23.10.12)
aus
Libyen(14.04.13)
ESHM(21.08.13) Globecast Testbild in
HD(02.09.13)
Star
Academy(22.09.13)
Bundes- und Landtagswahlen in
Hessen(22.09.13)
für das iranische
Fernsehen aus Bagdad(29.09.13)
 
Feed für BBC
Arabic(12.10.13)
Hobbit 2
Vorführung(04.11.13)
 

Intelsat 3R 2002/1

Ist des öfteren im
Fox-Paket zu sehen(14.07.02)
Unsere Kölner aus New York
in NTSC (14.07.02)
Atlantic
Satellite(17.07.02)
FOX Sports
Testbild(15.08.02)
analoges Bildrauschen in
MPEG,ÄÄHHH(01.09.02)
Waterfront, gibt`s Regen?(06.09.02)
Visnews, kaum was zu
erkennen(28.09.02)
RTL-Formel 1 Feed aus
Indianapolis(28.09.02)
Ascent aus New
York(26.11.02)
komische Kennung: Unsecure 9
125(27.11.02)
Northvale, wo ist denn
das?(29.11.02)
dafür gibt es einen
Oscar(04.12.02)
RTL aus New
York(22.08.03)
Televisa
Feed(25.08.03)
und noch was von
Televisa(25.08.03)