News

22.11.05

– heute um 14.04 Uhr sprach
Angela Merkel im deutschen Bundestag die Eidesformel. Sie ist somit
die erste Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor wurde sie
mit 397 von 612 Stimmen von den Abgeordneten des Bundestages zur
neuen Kanzlerin gewählt. Auf dem NSS 7
22°West
gab es für Reuters Deutschland eine
Zusammenfassung der Geschehnisse des Tages.

 

 

19.11.05

– gestern ging die
7-jährige Amtszeit von Gerhard Schröder als Bundeskanzler
zu Ende. Aus diesem Anlass fand heute vor dem Rathaus in Hannover
der große Zapfenstreich der Bundeswehr statt. Eine
Überspielung dazu gab es auf dem NSS 7
22°West
.

 

 

06.11.05

– in der zehnten Nacht haben
sich nun die Krawalle in Frankreich auf das ganze Land ausgeweitet.
Neben Paris waren unter anderem auch Nantes, Rouen, Rennes und
Toulouse betroffen. Wer, wie Innenminister Nicolas Sarkozy,
allerdings die randalierenden Jugendliche als Abschaum bezeichnet
braucht sich nicht wundern, wenn es zur Eskalation kommt.
Vielleicht sollte man den ausländischen  Jugendlichen in
Frankreich eher eine Perspektive anbieten und die Integration
vorantreiben anstatt sie in Ghettos aufwachsen zu lassen.
Überspielungen konnte ich seit einigen Tagen auf dem
EW3A 7°Ost, dem Telecom 2D/Atlantic Bird 2 8°West und dem
Intelsat 801 31,5°West
beobachten.

 

 

 

03.11.05

– auf dem EW 2 16°Ost wurden heute Abend live aus
Lissabon die Europa Music Awards 2005 für MTV übertragen.
Gewinner mit zwei Awards waren Green Day mit ihrem Album „American
Idiot“ in den Kategorien „Best Album“ und „Best Rock“. Als bester
deutscher Act wurde der Preis an „Rammstein“ vergeben.

 

 

 

23./24.10.05

– angesichts der immensen
Verwüstungen durch den Hurrikan Wilma auf der mexikanischen
Halbinsel Yucatan wundert es mich, so wenige Überspielungen
aus dem Krisengebiet zu beobachten. Anscheinend ist es für die
Medien interessanter, wenn die U.S.A. von Wirbelstürmen
heimgesucht wird. Seit dem 21.10. gibt es auf dem PAS 3R 43°West einige Überspielungen nach
Europa. Vielleicht sollten sich insbesondere die U.S.A. und China
Gedanken über die Erderwärmung machen, da Wilma am
Mittwoch, den 19.10.05 mit einem Kerndruck von sage und schreibe
882 hPa über die Karibik zog. Solch ein tiefer Druck wurde
noch nie in einem Hurrikan gemessen. Für Florida ist dies nun
der siebte Wirbelsturm innerhalb von 14 Monaten. Der Rekord aus dem
Jahre 1933 mit insgesamt 21 Stürmen in einer Saison wurde mit
dem Tropensturm Alpha überboten und die Hurrikansaison ist
noch nicht zu Ende.

 

 

auf dem NSS 7 ist zur Zeit ein EBU Testbild
aufgeschaltet

 

23./24.09.05

– drei Wochen nach dem
Hurrikan Katrina zog erneut ein ungewöhnlich starker Hurrikan
über den Süden der U.S.A. In Folge von Dammbrüchen
kam es in New Orleans erneut zu Überschwemmungen. Das Zentrum
des Hurrikans  zog diesmal weiter westlich über Texas ins
Landesinnere. Mit einem Kerndruck von 897 hPa war „Rita“ der
drittstärkste je gemessene Hurrikan in den U.S.A.

Liveschaltungen gab es
diesmal wieder über den NSS 7
22°West
.

 

 

18.09.05

– wegen der Bundestagswahl
2005 gab es auf diversen Orbitpositionen reine Feedorgien.
Besonders umfangreich wurde auf dem Atlantic
Bird 3 5°West
überspielt. Dort waren nach meinen
Beobachtungen 12 Feeds gleichzeitig aktiv. Weitere
Überspielungen gab es auf 39°E, 36°E,
33°E, 28,5°E, 23,5°E, 16°E
, 10°E, 7°E, 1°W,
12,5°W und auf 22°W. Der ARD-Hauptfeed war auf 1°West zu finden, den ZDF-Hauptfeed gab es auf
10°Ost.

ARD-Hauptfeed auf 1°West
11.534 GHz ver. SR 6111 Fec 3/4

 

31.08./01.09./02.09.05

– momentan sind im EBU-Paket
auf dem NSS 7 22°West den ganzen
Tag über Überspielungen aus dem Hurrikankrisengebiet von
New Orleans zu sehen. Vertreten sind u.a. die ARD, das ZDF, der
ORF, France 3, RTP, CT aus Tschechien und TVP aus Polen.

 

 

 

25.08.05

Wenn Testbilder zur Kunst
avanchieren:

Was uns der demnächst
startende Children Channel von Al Jazeera bietet kann man schon als
außergewöhnlich bezeichnen. Zu sehen gibt es das
animierte Testbild auf  folgenden Orbitpositionen:

Arabsat
2D 26°Ost
10.971 h 27500 3/4

Hotbird
6 13°Ost
12.558 v 27500 3/4

Nilesat
102 7°West
12.284 v 27500 3/4

 

 

Speziellen Dank an Sp8472 aus
dem Satbook-Board, der dies als Erstes beobachtete. Da ich mich auf
Feedbilder spezialisiert habe, wäre mir dies dann wie immer
erst zwei oder drei Tage später aufgefallen, spätestens
dann, wenn ich es bei Lyngsat oder SatcoDX nachgelesen
hätte.

 

19.08.05

– heute führte die
6.Etappe der Deutschlandtour 2005 von Sölden/Österreich
nach Friedrichshafen am Bodensee. Wie schon seit Beginn der Tour
erfolgen die Livefeeds über den Atlantic
Bird 3 5°West
. Wie bei jedem großen Radrennen
lieferten die Helicams beeindruckende Panoramabilder
;-).

 

18.08.05

– heute um 11.54 Uhr landete
die Maschine des Papst Benedikt XVI. auf dem Köln-Bonner
Flughafen. Der Papst verweilt für 4 Tage in Deutschland und
wird mit Hunderttausenden Pilgern den Weltjugendtag in Köln
feiern. Dazu gab es besonders auf dem Eurobird 1 28,5°Ost viele Überspielungen.
Des weiteren sind seit einigen Tagen zwei kleine EBU-Pakete auf dem
EW 3A 7°Ost aufgeschaltet. Dort
wird live vom Weltjugendtag berichtet.

EW 1
10°Ost

EW 3A
7°Ost

 

14.08.05

– nach einem
mehrstündigen Ausfall des Eutelsat-Satelliten EW 1 10°Ost am 10.08.05 sind nach Angaben der
Betreibergesellschaft Eutelsat in Paris die Transponder B1 und B3
des Satelliten unwiderrufbar zerstört. Auf Grund von
Stromversorgungsproblemen können beide Transponder nicht mehr
aktiviert werden.

 

28.07.05

– nach etwas längerer
Pause gab es heute auf dem Intelsat 1002
1°West
endlich wieder DrDish-TV zusehen. Neben
der Beantwortung von Zuschauerfragen, Receivertestberichten, dem
Wettersatellitenempfang und einem Bericht über neue
Receiversettings von DXAndy gab es eine Vorstellung des
Satbook-Feedboards!

 

 

26.07.05

– nach über
2-jähriger Unterbrechung der NASA-Shuttleflüge hob heute
um 16.39 Uhr MESZ in Cape Caneveral/Florida die U.S-Raumfähre
Discovery zu einem zwölftägigen Raumflug ab. Der Start
verlief reibungslos. Für den 28.07. ist ein Andockmanöver
an die internationale Raumstation ISS geplant.

Für den ORF gab es den
Start live auf dem NSS 7 22°West.
Des weiteren wurden Livefeeds auf 10°Ost und 16°Ost gesichtet.

 

22.07.05

– wegen den neuen
Anschlägen in London gab es auf den verschiedenen
Orbitpositionen erneut etliche Überspielungen aus
London.

Das ZDF überspielte auf
dem EW 3A 7°Ost.

 

04.07.05

– von der erfolgreichen Deep
Impact Mission der NASA gab es in den Morgenstunden auf dem
EW 1 10°Ost und dem EW 3A 7°Ost Livebilder. In den Abendstunden
lief  auf dem Atlantic Bird 1
12,5°West
NASA-TV mit Berichten zu der
Kometenbeschießung.

 

 

02.07.05

– heute fanden weltweit 10
Konzerte des Benefiz-Spektakels „Live 8“ statt. Auf dem
Intelsat 905 24,5°West gab es seit
gestern für die BBC 4 Feedkanäle mit den Konzerten aus
dem Londoner Hyde-Park und aus Philadelphia. Auf dem EW 2 16°Ost, dem EW 3A
7°Ost
, dem AB 1
12,5°West
und sogar dem Telstar 12
15°West
(World-Feed) gab es Liveschaltungen von den
Konzerten. Außerdem gab es noch auf 60°E, 45°E,
10°E, 1°W, 5°W8°W und
22°W
Überspielungen.

für N24 aus Berlin auf
dem Atlantic Bird 3
5°West

 

gestrige Probe für die
BBC auf dem Intelsat 905
24,5°West

 

22.06.05

– ab dem 28.07.2005 gibt es
wieder DrDish@TV und zwar immer
am letzten Donnerstag eines Monats. Gesendet wird zweisprachig und
zwar jeweils 90 Minuten in Englisch und 90 Minuten in Deutsch.
Gesendet wird live auf dem Intelsat 1002
1°West
. Der Rebroadcast findet einige Tage später
auf dem Thaicom 3 78,5°Ost, dem
Hotbird 3 13°Ost, dem Intelsat 907 27,5°West und auf dem
Telstar 5 97°West statt. Durch
Nutzung von C-Bandkapazitäten auf zwei dieser Satelliten ist
die weltweite Verbreitung der Sendung
gewährleistet.

Ein besonderes Gelingen
wünsche ich Thomas Haring (DXStefan), mit dem ich schon seit
Jahren in engem Kontakt stehe :-).

 

14.06.05

über den
Freispruch für Michael Jackson wurde live für das
ARD-Morgenmagazin aus Santa Monica/Kalifornien auf dem NSS 7 22°West überspielt. Wie üblich
nutzte hier die ARD Übertragungskapazitäten im
EBU-Paket.

 

09.06.05

– seit einigen Tagen kann
über dem NSS 7 22°West die
Berichterstattung im Michael Jackson Prozess verfolgt werden. Auch
am fünften Tag der Beratungen konnten sich die Geschworenen
nicht auf ein Urteil einigen.

 

 

19.05.05

-wegen des am Samstag
stattfindenden Europäischen Song Contests in Kiew sind auf dem
EW 2 16°Ost, dem Sirius 2 5°Ost und dem EW 3A 7°Ost schon etliche Überspielungen
aus Kiew zu sehen.

 

05.05.05

-wegen den heutigen
Parlamentswahlen in Großbritannien gibt es viele
Überspielungen auf den verschiedenen Orbitpositionen. Auf dem
EW 3A 7°Ost sind deshalb zwei
kleine Pakete mit jeweils 3 Feedkanälen
aufgeschaltet.

 

24.04.05

zur Amtseinführung hat Papst
Benedikt XVI. in Rom heute den Fischerring und das Pallium als
Zeichen der päpstlichen Macht erhalten. Mit rund 500.000
Besuchern war der Petersplatz in Rom gut gefüllt. Es bleibt zu
hoffen, dass sich unter dem neuen Papst die katholische Kirche
weltoffener zeigt. Die Amtseinführung wurde auf verschiedenen
Orbitpositionen live übertragen, unter anderem für das
deutsche Fernsehen auf dem Astra 3A
23,5°Ost
.

 

08.04.05

– anlässlich der
heutigen Beerdigung von Papst Johannes Paul II. waren mehrere
Dutzend Feeds auf sämtlichen Orbitpositionen zu
sehen.

Auf dem PAS 3R  43°West wurde neben ABC auch CBS
aufgeschaltet.

 

01./02.04.05

– wegen des
lebensbedrohlichen Gesundheitszustandes des Papst Johannes Paul II.
gibt es momentan extremen Feedverkehr auf vielen Orbitpositionen.
Zu sehen sind meist Liveschaltungen aus Rom oder Livecams aus
Polen. Heute Abend um 21.37 Uhr verstarb der 1920 geborene

Karol Woytila.

Telespazio auf dem
Atlantic Bird 2 8°West

für NBC auf dem
Telstar 12 15°West

 

25.03.05

– hierbei handelt es sich
zwar um keinen Feed aber um ein sehr nostalgisches Testbild von
Gunaz TV auf dem Telstar 12
15°West
. Da wäre es mal wieder an der Zeit bei
Alles über das
Testbild
“ von Herbert Kalser aus Wien vorbei zu schauen. Er
sammelt nämlich Testbilder von den Anfängen bis zur
Gegenwart.

 

16.03.05

-genau so stelle ich mir
Testbilder vor :-). Ein besonders dem Hobby entsprechendes Testbild
von France 3.

 

 

23.02.05

anlässlich zum
Besuch des U.S. Präsidenten G.W. Bush in Deutschland gab es
heute auf verschiedenen Orbitpositionen diverse Feeds. Allein auf
dem Eurobird 1 28,5°Ost waren
zeitgleich 8 Livefeeds on air. Des weiteren fanden auf 10°Ost, 7°Ost
und 22°West Überspielungen
statt.

 

 

15.02.05

– heute fand in Barcelona das
Benefizspiel „Football for Hope“ zu Gunsten der Tsunamiopfer in
Südostasien statt. Ein UEFA-Team traf auf eine Weltauswahl
unter der Führung von  Ronaldinho. Superstars wie Beckham und Zidane waren
mit von der Partie. Das Spiel wurde auf verschiedenen
Orbitpositionen übertragen. Beide Bilder stammen vom
NSS 7 22°West. Zudem gab es noch
Feeds auf Hispasat 30°West und
Telecom 2A 3°Ost. Im C-Band wurde
auf dem AB 3 5°West
überspielt. Für Amerika gab es auf dem NSS 806 40,5°West eine
Liveübertragung.

 

 

 

07.02.05

– der diesjährige 39.
Super Bowl aus Jacksonville/Florida wurde, wie schon im letzten
Jahr, auf dem Telstar 12 15°West
 FTA übertragen. Es standen sich die New England Patriots
und die Philadelphia Eagles gegenüber. Weltweit wurde das
Spiel von mehr als einer Milliarde Menschen live an den
TV-Bildschirmen verfolgt. Die Vorjahressieger New England Patriots
gewannen erneut den Super Bowl. Nach dem Ende eines nur
durchschnittlichen Spiels stand es 24:21 für die
Patriots.

 

 

 

26.01.05

– seit Sonntag, dem 23.01.
wird auf dem Eurobird 1 28,5°Ost
die 16-tägige Realityshow „die Burg“ für PRO 7
überspielt. Genutzt werden die Frequenzen 12.509 und 12.518
GHz hor., die Symbolrate beträgt 6000 Ms/s, die FEC jeweils
5/6. Die Übertragungen finden in 4:2:2 statt.

 

 

17.01.05

– heute Nacht wurden in Los
Angeles wieder einmal die Golden Globes vergeben. Bilder gab es
für das spanische Canal + im EBU-Paket auf dem NSS 7 22°West. Der reguläre Feed lief
ebenfalls auf dem NSS 7 11.690 GHz
hor. SR 10000 Fec 3/4 unter der Kennung “ BTNA Wash Stream 1″. Auf
dem EW 1 10°Ost und auf dem Telstar 12
15°West
konnte man die Übertragung der Verleihung
ebenfalls live mitverfolgen.

 

 

07.01.05

– von der vom 31.12.04 bis
zum 16.01.05 stattfindenden Ralley Paris-Dakar sind auf
verschiedenen Orbitpositionen Überspielungen zu sehen.
Regelmäßige Feeds gibt es auf dem EW 3 A 7°Ost, dem EW 1
10°Ost
, auf  Hispasat
30°West
und auf dem PAS 1R
45°West
.

 

 

– für das japanische
Fernsehen auf dem PAS 1R
45°West

 

 

– Zusammenfassung für
das polnische TVP, ebenfalls auf 45°West